Engelfahrten

Es kann passieren, dass sie in Situation kommen, in der sie nicht mehr in der Lage sind, sicher ein Auto im Straßenverkehr zu bedienen. Dies kann z. B. eintreten, wenn sie von einem Augenarzt zurückkommen, übermüdet sind, körperlich und geistich geschwächt oder auch zuviel Alkohol im Blut haben. Dann springt ein Duo von Taxifahrern ein, die ihnen und ihr Auto helfen, sicher nach Hause anzukommen.

Diese Fahrten werden als so genannte Engelfahrten bezeichnet. Dabei fährt der erste Taxifahrer sie persönlich sicher nach Hause, während der zweite Taxifahrer ihr Fahrzeug ebenfalls direkt vor ihr zu Hause fährt.

Bedenken sie bitte dabei, dass für diese Engelfahrten ein doppeltes Fahrpreis nach der Taxitarifverordnung des Landes Bremen aus dem Jahr 2017 bezahlt werden muss. Dieser doppelte Fahrpreis setzt sich aus der einem Hälfte des Chauffieren des Fahrgasts zusammen und aus der anderen Hälfte das Fahren des Fahrzeugs vom Fahrgast durch den zweiten Taxifahrer.

Wir freuen uns auf ihren Anruf:

   in Bearbeitung